Ein Paraffinbad ist Wellness für Ihre Hände

 

Sie haben spröde und raue Hände? Jetzt brauchen Ihre Hände eine Extra Portion Pflege. Paraffinbadbehandlung ist das Zauberwort! Strapazierte Hände werden zu neuem Leben erweckt!

Das Paraffinbad wird in erster Linie zur kosmetischen Pflege der Haut verwendet.

Man setzt es ein, um die Haut zu erneuern, sie schön weich zu machen und

ihr ein glattes, reines und perfekt gepflegtes Aussehen zu verschaffen.

Das Paraffinbad wirkt außerdem durchblutungsfördernd, was sich ebenfalls positiv auf das äußere Erscheinungsbild der Haut auswirkt.

Das Paraffin ist eine ganz besondere Wohltat für trockene Haut.

Denn bei dieser Wellness Behandlung bekommt diese eine Extraportion Feuchtigkeit.

 

Im Normalfall macht man das Paraffinbad ca. 1-mal im Monat.

 

Bei Beschwerden werden 1 - 2 Behandlungen wöchentlich empfohlen

(insgesamt sind ca. 10 Behandlungen sinnvoll.)

 

Die Wirkung des Paraffinbades

 

Die Paraffinschicht bewirkt einen luftdichten Abschluss der Haut. Durch die dabei entstehende Wärme (Okklusiv-Effekt-Stauwärme) öffnen sich die Poren und die Wirkstoffe der vorher aufgetragenen Produkte (z.B. Feuchtigkeitskur) können optimal in die Haut eindringen.

 


Die Behandlung beinhaltet:

 

  • Hände desinfizieren
  • Pflege-Öl auftragen und Handlotion leicht einmassieren 
  • eine Hand mit gespreizten Fingern in das ca. 50°C warme Paraffinbad eintauchen, herausnehmen, kurz antrocknen, noch zweimal eintauchen und kurz antrocknen
  • es bildet sich ein vielschichtiger Paraffinüberzug
  • über die Hand eine Plastiktüte ziehen, dann den Frottier-Wärmehandschuh überstreifen und 15 bis 20 Minuten einwirken lassen
  • nach der Einwirkzeit wird das Paraffin mit der Plastiktüte vom Handgelenk zu den Fingerspitzen abgenommen und entsorgt
  • zum Schluss die Hände mit Handlotion eincremen

Dank dem Paraffinbad können vorher aufgetragene Pflegemittel, Masken, Ampullen oder Öle etwa besser wirken, denn die Wirkstoffe der Pflegemittel dringen tief in die Haut ein, und werden bei der Abkühlung gespeichert.